Einschulungen

Seit einigen Jahren finden die Einschulungsfeiern in der traditionsreichen Kirche „St. Michaelis“ in Raßnitz/ Weßmar statt. Begleitet von ihren Kindergärtnerinnen ziehen die Erstklässler in die festlich geschmückte Kirche ein. Dort werden sie von den Kindern der 2.Klasse mit einem kleinen Theaterstück begrüßt.

Im Anschluss überreicht die Klassenlehrerin die lang ersehnten Zuckertüten und begleitetet die Kinder zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in den angrenzenden Gemeinderaum, welcher früher selbst einmal als Schule genutzt wurde.

Jährliche Schulfahrt

In jedem Schuljahr führt unsere Grundschule eine mehrtägige Schulfahrt durch. Schulfahrt bedeutet eine knappe Woche voller kreativer Angebote, sportlicher Betätigungen und geselliger Runden bei Grillwurst und Limo. Natürlich dürfen auch Wanderungen und Ausflüge in die Region nicht fehlen. Das Team der Grundschule "Paul Maar", die Eltern und unser Förderverein unterstützen alle Aktivitäten nach Kräften. 

Elsterauenliederfest

Das traditionelle Elsterauenliederfest des Fördervereins der St. Michaeliskirche ist bereits seit 2009 eine feste Institution in der Ortschaft. In jedem Jahr unterstützt der Kinderchor unserer Grundschule diese Veranstaltung mit wachsendem Erfolg. Immer ein hervorragender Grund diesen ehrwürdigen Ort zu besuchen. Die Kirche und die umliegenden Anlagen, welche durch den Förderverein der St. Michaeliskirche unterstützt und in Stand gehalten werden ist so wieder ein Ort für alle Raßnitzer. 

Kreativer Adventsmarkt

Den Termin des 2016 er kreativen Adventsmarktes der Grundschule "Paul Maar", welcher traditionell in der Woche vor dem ersten Advent durchgeführt wird, hatten sich viele Eltern und Kinder offenbar schon länger freigehalten. Anders ist ein solcher Ansturm an Gästen nicht zu erklären. Bereits 2 Stunden nach der Eröffnung des traditionellen Festes waren die Bratwürste vom Grill und alle Punschvorräte aufgebraucht. Dabei "fürchtete" das Organisationsteam zuvor noch die "Konkurrenz"  durch die Stadtwerke Halle GmbH. Hier gab es kostenloses Popcorn für alle Kinder. Der Stand war entsprechend dicht umlagert. Vielen Dank für die gelungene Überraschung.

Natürlich lassen sich solche Veranstaltungen nicht ohne die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren durchführen. Leider können wir an dieser Stelle nicht alle Helfer namentlich benennen, so viele waren es in diesem Jahr. Überwältigt zeigte sich die Schulleitung auch von den vielen Sachspenden. 

Schulfest

Das jährliche Schulfest fand am 8.7.2013 statt. Wir danken allen fleißigen Spendern für die vielen schönen Dinge, welche wir für unsere Tombola zum Schulfest der Grundschule „Paul Maar“ einsetzen konnten. Durch die vielen attraktiven Hauptpreise verkauften wir alle Lose. Das Geld kommt zu 100% unseren Kindern zu Gute. Wir unterstützen damit viele Projekte der Schule, des Hortes und der Kindergärten in Röglitz, Ermlitz und Raßnitz.

So ein Theater

Wenn der Prophet nicht zum Berg gehen kann, muss der Berg zum Propheten kommen. Es ist eben nicht so einfach für eine kleine Grundschule im ländlichen Raum die Kinder mit Spaß an die Theaterkultur heranzuführen. Von Raßnitz ist es ein weiter Weg zur nächsten Spielstätte in Halle oder Leipzig. Wenn die Schüler also nicht zum Theater gehen oder fahren können, muss halt das Theater zu den Kindern kommen. So ist es seit vielen Jahren Tradition an unserer Grundschule. In den vergangenen Jahren konnten wir neben Paul Maar u.a. auch die Wiener Kinderoper, Musical Mobil oder das Kindermusiktheater Ellen Heimrath an unserer Schule begrüßen. Unsere Kinder waren stets mit Freude und Spaß dabei. Es ist immer ein besonderes Erlebnis, solche Aufführungen so intensiv vor Ort zu erleben.

Vernissage

Der Vorstand des Fördervereins der Grundschule “Paul Maar” Raßnitz e.V. freute sich sehr über die erfolgreiche Eröffnung der Bilderausstellung = gelungene Vernissage im Hort “Sams”. Am 13.09.2013 folgten viele Gäste, Eltern, Kinder, die Leitung der Schule und des Hortes sowie unser Ortsbürgermeister Herr Marx und Bürgermeister der Einheitsgemeinde Schkopau Herr Haufe und seine Frau der Einladung des Fördervereins der Grundschule "Paul Maar" Raßnitz. Wir freuten uns auch über das Kommen des Künstlers Herrn Hans Rothe, der die Kinder in den Ferien zu diesen wunderschönen Kunstwerken animierte. Unser Mitglied des Fördervereins Herrn Eckl danken wir dafür, dass er die Organisation und Umsetzung dieser aufwendigen Arbeit tatkräftig unterstütze. Gleichzeitig forderte er die Kinder zu einem weiteren Projekt auf, welches sich in einer Fotogruppe fortsetzen wird.