Die Gäste konnten sich von den Fortschritten der Sanierungsarbeiten überzeugen. So stand in diesem Jahr die Sanierung des barocken Kanzelaltars von 1754 im Vordergrund. Passend dazu berichtete um 13:00 Uhr Restaurator Uwe Härtig über die seit dem Frühjahr währenden Sanierungsarbeiten am Altar, zur einstigen Bemalung und zu den Bemühungen, die richtigen Farbtöne zu finden. Zwischenzeitlich ist der Kanzelaltar wieder restauriert und konnte zum Erntedankfest am 29.09.18 wieder seiner Bestimmung übergeben werden.

Um 14:30 Uhr ist traditionell die Zeit für einen kulturellen Beitrag – und ebenso traditionell zeigten Schüler der Musikschule Merseburg, was sie einstudiert hatten. Unter Leitung von Frau Barbara Eimann brachten Sie Werke aus verschiedenen Jahrhunderten zu Gehör und bezogen nicht nur beim Kanon „C-A-F-F-E…trink nicht so viel Kaffee…“ die Zuhörer in das Konzert mit ein. Auch eine kleine Raßnitzer Künstlerin war dabei – Florentine Melchior und begeisterte mit 2 Stücken ganz toll am Klavier. Alle waren angetan und staunten über die tolle musikalische Entwicklung der Kinder. Der tosende Applaus, der nun folgte, sprach für sich und vor allem für die künstlerische Qualität der musikalischen Stunde. Herr Mencke fand nun auch passende und lobende Worte für die Künstler überreichte für die Kinder etwas Süßes und an Frau Eimann einen Blumenstrauß, welcher wieder vom Blumenhaus Melchior gesponsert wurde. 

Nachdem auch diese Highlight vorüber war, bekam jeder Besucher ein Glas Sekt am Ausgang überreicht. Auch dies ist bereits eine gute Tradition geworden, mit den Gästen auf das gemeinsam Erreichte anzustoßen. Anschließend konnten sich alle bei selbst gebackenem Kuchen und Kaffee stärken. Der leckere Kuchen wurde wieder von den fleißigen Frauen des Fördervereins und des Dorfes gebacken. 

Alles in allem war dieser Tag wieder recht erfolg- und erlebnisreich. 

Der Erlös dieses Tages fließt wieder direkt in die weiteren Sanierungsmaßnahmen.

Nochmals vielen Dank an alle, die diesen Tag gestaltet, vorbereitet und dazu beigetragen haben, dass er für die Gäste zu einem tollen Erlebnis geworden ist.

Vielen Dank an alle und weiter so! Damit unsere Kirche im Dorf bleibt!

 

Förderverein zur Sanierung 

der St.Michaelis Kirche

Raßnitz-Weßmar

Daniel Voigt

 

Bild: Immer wieder ein Besuchermagnet – das Konzert der Kinder der Musikschule Merseburg